Verpackungsmaschinen - Direkt vom Hersteller

Horizontale Schlauchbeutelmaschine
Folie von oben

Vorteile und Funktionen der horizontalen Schlauchbeutelmaschine

Die horizontale Schlauchbeutelmaschine bietet eine Reihe von Vorteilen. Zu nennen sind der geringere Platzverbrauch in der Produktionshalle gegenüber konventionellen Verpackungseinrichtungen. Hinzu kommt die Flexibilität durch die gute Umrüstbarkeit. Zur schnellen Anpassung an die Produktbreite sind die Führungen mit einem Kurbeltrieb manuell verstellbar. Das Verpacken von stoßgeschützten Produkten mit einem Tray ist möglich. Die Vielfalt der Produktformate kann bei kleinen Losgrößen hohe Anforderungen an den Verpackungsprozess stellen. Die horizontale Schlauchbeutelmaschine ermöglicht eine produktschonende Verpackung, da das Produkt nicht in den Beutel fällt, sondern horizontal auf einem Förderband zugeführt wird.

Eine horizontale Schlauchbeutelmaschine führt mehrere Grundfunktionen und optionale Zusatzfunktionen aus, um ein Produkt in Folie zu verpacken. Der Ablauf ist getaktet. In jedem Takt erfolgt ein Bearbeitungs- und ein Transportschritt. Das zu verpackende Gut wird auf einem Transportband zur Bearbeitungseinheit für das Schweißen zugeführt. Dieser Bearbeitungseinheit kann eine Stapeleinheit vorgeschaltet sein, in der eine eingestellte Anzahl von Produkten abgezählt, gestapelt und mit dem nächsten Taktschritt vorwärts transportiert wird. Im Zulauf der Schweißeinheit wird das Produkt mit der Folie umschlossen. Diese wird an der Unterseite des Beutels mit einer Längsnaht verschweißt. Das Schweißen der Quernaht erfolgt mit gleichzeitigem Schnitt der Folie über einen Dauer-beheizten Schweißstempel. Der Schweißstempel kann rotierend bewegt werden.

Je nach Auslegung der Schlauchbeutelmaschine ist eine Zuführung der Folie von oben oder unten vorgesehen. Durch die Zuführung der Folie von oben ist eine Abstimmung der Länge des Produktes mit der Strecke, in der die Folie zum Schlauch geformt wird, erforderlich. Das Produkt wird in den sich bildenden Schlauch geschoben und auf dem Schlauch aufliegend in die Schweißeinheit für die Längsnaht transportiert. Die Schlauchfolie wird über eine kurze Distanz mit Führungen geformt, um sie unter das Produkt zu bringen. Eine Zuführung der Folie von unten ermöglicht die Anbringung der Schweißeinheit für die Längsnaht über dem Förderband. Die Schlauchfolie kann über eine längere Strecke in der erforderlichen Weise gefaltet werden.

Weitere Typen: Horizontale Schlauchbeutelmaschinen mit Folienzuführung von unten

Anwendungsbeispiele: Medizin- und Pharmaindustrie, Gemüse und Obst, technische Produkte, Gebäck und Tiefkühlkost.

Technische Details

  • Stahlrahmen- / Edelstahlkonstruktion
  • Transport der Produkte erfolgt durch Greiferbeschickung
  • Teflonbeschichtete Schweißstempel, dauerbeheizt
  • einfache Touchscreen-Bedienung über Farbsymbole
  • kontinuierliche Zuführung der Produkte durch Fotozellensteuerung
  • Sicherheitsschutzabdeckungen / Alarmsignalleuchte
  • 3-seitige Schweißnahtverpackung (Flossennaht)
  • Längsschweißung an der Unterseite des Beutels
  • rotierendes Querschweißsystem
  • kombinierbar mit einem Schrumpftunnel
  • Kundenspezifische Änderungen / Konstruktionen auf Anfrage

Integrierte Beutelproduktion 

Die horizontale Schlauchbeutelmaschine integriert die Bildung des Beutels in den Verpackungsablauf. Der Schlauch wird aus einer Folie, die von einer Rolle abgewickelt wird, durch Führungen geformt und zu Beuteln verschweißt. Die Dauer des Schweißvorganges steuert die Taktzeiten. Es sind zwei Schweißvorgänge zu betrachten: das Schweißen der Längsnaht und das Schweißen der Quernaht. Ziel ist die Herstellung einer sauberen, dichten, belastbaren Naht mit geringem Verbrauch an Verpackungsmaterial. Das Verschweißen kann mit einer Siegelnaht erfolgen, um absolute Dichtheit gegen Wasserdampf, Sauerstoff und mikrobiologische Einflüsse herzustellen. Ein siegelfähiger Packstoff ist die Voraussetzung für die Herstellung einer Siegelnaht. Die Materialeinsparung bei der Erzeugung einer Siegelnaht mit der horizontalen Schlauchbeutelmaschine ist nach VerpackG (Verpackungsgesetz) erforderlich. Eingespartes Material bedeutet eingesparte Transport-, Lager- und Entsorgungskosten.

Anwendungsbereiche

Das Abzählen, Stapeln und Verpacken von Gesichtsmasken lässt sich mit einer horizontalen Schlauchbeutelmaschine gut steuern. Die Verpackung von Lebensmitteln, wie Backwaren, Wurst und Obst, in Beuteln aus Kunststoff, gehört ebenfalls zu den Standard-Anwendungen. Ein Schrumpftunnel kann angeschlossen werden, um das vollständige Anlegen der Folie an die Produktoberfläche zu bewirken. Produkte können über einen weiten Größenbereich verpackt werden: Pita-Brote, gestapelte Wurstwaren mit einem Gewicht von mehreren Kilogramm und technische Produkte, wie Schrauben, Muttern und Elektronikteile. Mit einem integrierten Thermotransferdrucker kann das Mindesthaltbarkeitsdatum auf die Verpackung verderblicher Produkte gedruckt werden. Die Integration einer Einheit zur Erzeugung einer Schutzatmosphäre ermöglicht das Verpacken von empfindlichen Produkten.


Videoaufnahmen unserer horizontalen Schlauchbeutelmaschinen im Einsatz

Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-450

Verpacken von Gesichtsmasken mit der DEAHP-450

Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-450

Verpacken von Gesichtsmasken mit der DEAHP-450

Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-450

Verpacken von Gesichtsmasken mit der DEAHP-450

Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-400

Verpackung von Printen mit der DEAHP-400

Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-500-3S

Belegte Brote verpacken mit der DEAHP-500-3S

Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-400-1S

Kekse verpacken mit der DEAHP-400-1S

Modellvarianten unserer horizontalen Schlauchbeutelmaschinen

  • Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-400-1S
    ModellDEAHP-400-1S
    Anwendbare Folien(Halbschlauch):
    PP / POF / Verbundfolien
    Schweißvorgänge:
    bis 100 Stück / Minute*
    Schweißmechanik 1:
    Längsschweißung
    Schweißmechanik 2:
    Rotationsschweißung
    Maximale Produkthöhe:
    100 mm**
    Maximale Produktbreite:
    200 mm**
    Produktlänge:
    40 - 550 mm**
    Maximale Rollengröße (B x Ø):
    400 x Ø 350 mm
    Maximale Anschlussleistung:
    2,5 kW
    Luftdruck (trockene Luft):
    6,0 bar
    Anschlussspannung:
    400 V / 3-Phasen
  • Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-450-3S
    ModellDEAHP-450-3S
    Anwendbare Folien(Halbschlauch):
    PP / POF / Verbundfolien
    Schweißvorgänge:
    bis 90 Stück / Minute*
    Schweißmechanik 1:
    Längsschweißung
    Schweißmechanik 2:
    Rotationsschweißung - 3 Servomotoren
    Maximale Rollengröße:
    450 mm x 300 mm (Ø)
    Produktlänge:
    bis zu 600 mm**
    Maschinengewicht:
    ca. 720 kg
    Maximale Anschlussleistung:
    3 kW
    Luftdruck (trockene Luft):
    6,0 bar
    Anschlussspannung:
    400 V / 3-Phasen
  • Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-450-3Smini
    ModellDEAHP-450-3Smini
    Anwendbare Folien(Halbschlauch):
    PP / POF / Verbundfolien
    Schweißvorgänge:
    bis 90 Stück / Minute*
    Schweißmechanik 1:
    Längsschweißung
    Schweißmechanik 2:
    Rotationsschweißung - 3 Servomotoren
    Maximale Rollengröße:
    450 mm x 300 mm (Ø)
    Produktlänge:
    bis zu 400 mm**
    Maschinengewicht:
    ca. 720 kg
    Maximale Anschlussleistung:
    3 kW
    Luftdruck (trockene Luft):
    6,0 bar
    Anschlussspannung:
    400 V / 3-Phasen
  • Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-500-3S
    ModellDEAHP-500-3S
    Anwendbare Folien(Halbschlauch):
    PP / POF / Verbundfolien
    Schweißvorgänge:
    bis 200 Stück / Minute*
    Schweißmechanik 1:
    Längsschweißung
    Schweißmechanik 2:
    Rotationsschweißung - Servomotoren
    Maximale Produkthöhe:
    120 mm**
    Maximale Produktbreite:
    250 mm**
    Produktlänge:
    60 - 550 mm**
    Maximale Rollengröße (B x Ø):
    500 x Ø 350 mm
    Maximale Anschlussleistung:
    3,0 kW
    Luftdruck (trockene Luft):
    6,0 bar
    Anschlussspannung:
    400 V / 3-Phasen
  • Horizontale Schlauchbeutelmaschine DEAHP-600-3S
    ModellDEAHP-600-3S
    Anwendbare Folien(Halbschlauch):
    PP / POF / Verbundfolien
    Schweißvorgänge:
    bis 150 Stück / Minute*
    Schweißmechanik 1:
    Längsschweißung
    Schweißmechanik 2:
    Rotationsschweißung - Servomotoren
    Maximale Produkthöhe:
    140 mm**
    Maximale Produktbreite:
    300 mm**
    Produktlänge:
    70 - 550 mm**
    Maximale Rollengröße (B x Ø):
    600 x Ø 350 mm
    Maximale Anschlussleistung:
    3,5 kW
    Luftdruck (trockene Luft):
    6,0 bar
    Anschlussspannung:
    400 V / 3-Phasen

* Es ist nicht möglich alle Maximalabmessungen miteinander zu kombinieren.

** Die Ausbringungsmenge pro Minute sind Mittelwerte, abhängig von Folientyp, Stärke, Produktabmessung sowie Maschinenhandling.

Zusätzliche Optionen

  • Box-Motion für Hochgeschwindigkeitsstückzahlen
  • Thermotransferdrucker (Mindesthaltbarkeitsdatum)
  • Edelstahlbauweise für den Lebensmittelbereich (IP 65)
  • Kühl-Anwendungen für Eisverpackungen
  • Zick-Zack Messer, Eurolochstempel etc.
  • Automatisches Stoppen bei Leerprodukten (kein Produkt = kein Beutel)
  • Anwendungen für Schrumpffolien (Flow shrink)
  • Folienführung von unten für leichte Produkte (z.b.Kräuter oder Grusskarten)
  • Begasungseinheiten für Schutzatmosphäre (Produkthaltbarkeit verlängern)
  • Automatische Produktzufuhrsysteme, taktende Einschubsysteme
  • Perforationseinheiten (Aufreißfaden) für leichtes öffnen
  • Längenunabhängige Produktverarbeitung durch Fotozellenabfrage

Optionales Zubehör: 

  • Fotozelle
  • Drucker (z.B. für Haltbarkeitsdaten)
  • Edelstahl Konstruktion
  • Transmission für Auto Feeder

Wir empfehlen zu dieser Maschine: